Du bist noch am Überlegen, ob ich dir wirklich weiterhelfen kann oder ob sich die Investition lohnt? Zweifel sind was ganz Normales. Schließlich will man bei der Investition was dafür zurückbekommen, was einen im Leben weiterbringt.

Schau selbst für dich und lass dich von den Erfahrungen anderer inspirieren:


Kurz und spontan entschlossen war es mal wieder Zeit für ein Coaching. Zuweilen will ja mal sortiert werden. Durch Zufall stieß ich auf Helvi. Nach Terminproblemen meinerseits bot Helvi an, das Coaching auch via Skype durchzuführen. Super. Mit etwas Vorerfahrung war meine Skepsis gegenüber dem Medium größer als vor dem Coaching selbst. Pünktlich konnte die Beratung losgehen und mir strahlte Helvi am Bildschrim entgegen. Nach einem kurzen virtuellen Kennenlernen meiner Situation und des Coaching-Verfahrens waren wir mitten im Thema. Helvis vertrauensvoller Umgang fand für jedes Themenfeld Verständnis und mit hilfreichen Tipps sowie dem analytischen Blick entwickelten wir praktikable Tipps für die Zukunft. Die Ansätze und Strategien waren mir nicht neu. Die Art und Weise von Helvi, mich jedoch erneut zu überzeugen, an meinem Verhaltensweisen und Fähigkeiten zu arbeiten, ohne mich zu sehr unter Druck zu setzen, waren sehr überzeugend. Auf jede Äußerung eines Zweifels reagierte das Online-Coaching konzentriert und professionell mit motivierenden Gedankenspielen und neuen Ideen, die Perspektive zu wechseln, um voran zu kommen. Ich bin mir sicher, dass Helvi mich auf jeden Fall dem Ziel näher bringen kann und wird.

  • Bastian B.

Schon bei dem ersten Telefonat mit Helvi habe ich gehört, dass sie ein sehr herzlicher und offener Mensch ist. Das hat sich bei unserem Treffen dann bestätigt. Wir konnten sofort sehr locker und genau über die Themen, die mich beschäftigen, sprechen. Man merkt, dass Helvi einige Situationen kennt und Erfahrungen von anderen und der Austausch helfen. Die Lösungsansätze fand ich gut und umsetzbar und einige davon haben sich bereits bewährt :) Mit dem, was wir zusammen besprochen haben und dem, was ich parallel noch zu den Themen betreibe, waren das für mich sehr sinnvolle Tipps und sehr angenehmer Input.

Helvi, alles Gute auf deinem aufregenden Weg!

  • Gianna P.

Helvi hat es sehr schnell geschafft, eine angenehme, offene Atmosphäre herzustellen, sodass ich ehrlich erzählen konnte und ihr sogleich vertraut habe. Sie hatte viele gute Tipps und mögliche Strategien, die sie mir sehr gut erklären konnte. Zudem zeigten mir ihre Rückfragen, dass sie meine Gedanken nachvollziehen konnte und es ihr wichtig war mich richtig zu verstehen. Entsprechend passend waren daher auch ihre Tipps und Vorschläge. Sehr angenehm fand ich auch, dass sie ihre eigenen persönlichen Erfahrungen nicht verheimlichte, sondern mit mir teilte.

Auch wenn ich mein Problem nicht vollständig beheben konnte, haben mir Helvis Strategien geholfen; ich habe also einige dieser schon erfolgreich umgesetzt.

Vielen Dank, liebe Helvi!

  • Vanessa S.

Hallo Helvi, vielen Dank erstmal für deine offenen Ohren und Worte. Das Gespräch zwischen uns empfand ich als sehr angenehm. Nach den ersten Minuten unseres Treffens waren jegliche Anspannung und Reserviertheit, die bekannterweise bei einem Aufeinandertreffen zweier sich nicht bekannter Personen vorhanden sind, entwichen. Deine ruhige Art und Weise bei der Gesprächsführung sowie die mir genannten Lösungsansätze meiner angesprochenen Probleme eröffnen mir eine andere Sichtweise auf die zu bewältigen Dinge.

Besonders hervorheben möchte ich das angenehme Gesprächsumfeld. Die private Atmosphäre deiner „heiligen Hallen“ führte zu dem sehr offenen Gespräch, das wir hatten. Zusammenfassend lässt sich über unser Gespräch folgendes sagen:

• ein sehr sympathischer Coach,

• in einem angenehmen Gesprächsumfeld

• mit sinnvollen Lösungsansätzen

• doch leider viel zu kurz……

Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute. Bleib so wie du bist.

Liebe Grüße

  • Ronny S.

Das Coaching fand in Helvis Küche in gemütlicher Atmosphäre bei Matcha-Apfel-Tee statt. Das Gespräch selbst war entspannt und auf gleicher Augenhöhe, fast wie mit einer Freundin.

Helvi hatte jede Menge Tipps für mich auf Lager. Konnte ich mich mit einer Methode nicht identifizieren, schlug sie mir gleich eine andere vor, die ich mir für mich besser vorstellen konnte. Auch Wochen nach dem Gespräch trage ich die verschiedenen Anregungen für meinen Alltag noch in meinem Kopf und versuche immer wieder kleine Schritte damit zu machen.

Sicher wäre es für mich nachhaltiger, nicht nur ein solches Gespräch zu führen, sondern mindestens zweimal in Abständen wieder zu kommen, um mir die eigenen Fortschritte bewusst zu machen und mir Ziele besser abzustecken. Aber auch so habe ich vieles mitgenommen, was mich im nächsten Jahr noch länger begleiten und mich hoffentlich langfristig näher zu meiner inneren Mitte führen wird. Vielen Dank, Helvi.

  • Lilo B.

Ich kannte weder Helvi, noch habe ich je zuvor an einem Coaching teilgenommen, entsprechend aufgeregt war ich vor dem ersten Treffen. Schon nach wenigen Minuten legte sich dieses Gefühl jedoch, wobei ein herzliches Willkommen (Helvi hat eine angenehme Ausstrahlung und verfügt über ein gutes Maß von Nähe und Distanz), ein rücksichtsvolles Ankommen ("Brauchst du Hausschuhe? Nicht, dass du kalte Füße bekommst.") und ein entspanntes Runterkommen (eine Tasse selbstkreierter Matcha-Apfelsaftee) maßgeblich dazu beigetragen haben. Ich habe mich gleich wohlgefühlt und der kurze Smalltalk zu Beginn kam mir nicht einen Moment künstlich vor.

Ebenso natürlich war der Übergang in das Coachinggespräch und das war ein schieres Feuerwerk an möglichen Strategien und Denkanstößen. Dabei habe ich mich nicht überladen gefühlt, sondern hatte immer wieder die Möglichkeit nachzufragen, wenn ich etwas nicht verstanden habe oder auch in Frage zu stellen, ob dieses oder jenes für mich funktioniert.

Ich habe mich in dem Gespräch sehr ernst genommen und gehört gefühlt und Helvi ist stets auf mich eingegangen. Die Zeit ist viel schneller verflogen als gedacht und mein Notizbuch voller Handlungsansätze.

Thematisch ging es bei mir um mein Problem endlich mit dem Schreiben meiner Abschlussarbeit zu beginnen. Auf praktischer Ebene habe ich nun ein Repertoire an Strategien, wie ich gegen meine zahllosen Prokrastinationsstrategien vorgehen kann.

Einen Teil davon habe ich bereits umgesetzt, wobei eine Sitzung Coaching nicht gereicht hat, um meinen immensen Schweinehund vollends zu zähmen. Rückblickend hätte ich in der Richtung gern noch mehr gemacht: Warum fällt es mir so schwer? Woher kommt das? Was hält mich ab, Dinge zu Ende zu führen? Aber vielleicht ist das auch ein Thema für ein weiteres Treffen... Immerhin sitze ich nun einmal in der Woche einen ganzen Tag in der Bibliothek und die ersten vier Seiten der Arbeit sind geschrieben. Danke Helvi!

  • Ruth

Helvi ist offen, sympathisch und hat einen guten Blick auf die eigenen Belange mit einer Menge praktischer Tipps sich aus den eigenen Grenzen zu entfesseln um Neues zu wagen. Danke Dir !

  • Anna Z.

Helvi ist eine sympathische, herzliche Frau, die aktives Zuhören und gezieltes Coaching in ihrer Arbeit hervorragend vereint. Auch wenn wir uns nicht kannten, konnte ich sehr schnell Vertrauen fassen und große Empathie fühlen.

Sie hat mir in unserer kurzen Sitzung per Skype viele konkrete Tipps für den Alltag gegeben und ist auf meine ganz spezielle Situation zum Thema private und berufliche Neuorientierung nach einer Trennung zielgenau eingegangen. Auch wenn ich mich wie in einem Gespräch mit einer guten Freundin gefühlt habe, war es mehr - der Abstand war da - und trotzdem echtes Mitgefühl, was manch anderen Coaches und Psychologen fehlt. Ich kann ein Coaching zu welchem Thema auch immer bei Helvi nur wärmstens empfehlen.

  • Claudia B.

Vor ca. 2 Wochen hatte ich die tolle Möglichkeit mit Helvi ein ausführliches Gespräch via Skype zu führen. Sie ist eine absolut warme, herzliche und motivierende Persönlichkeit, die es mir sehr leicht gemacht hat, mich direkt zu öffnen und über meine (teilweise sehr persönlichen) Bedürfnisse und Gedanken zu sprechen.

Alles einmal ohne Bedenken aussprechen zu können, war schon mal ein erster guter und hilfreicher Schritt. Was mir aber besonders gefallen hat, war, dass Helvi ganz konkrete Tips hat, wie man sich selbst, seinen Ideen und deren Verwirklichung näher kommt. Das Coaching war also nicht nur ein motivierendes Gespräch, Helvi hat mir richtige Übungen gegeben, die ich direkt aktiv ausführen konnte. Gerade wenn man vor lauter Ideen etwas durcheinander ist und nicht so recht weiß, wie man weiter machen soll, was ja - zumindest bei mir - häufig der Fall ist, gibt einem das unglaubliche Klarheit und einen Weg, echte Fortschritte zum machen.

Ob man nun nicht weiß, wie man auf seinem Weg weiter gehen soll oder gerne einen neuen Weg beschreiten möchte oder vielleicht noch gar nicht weiß, welcher Weg das sein könnte - Helvi kann helfen, es selbst herauszufinden. Vielen Dank, liebe Helvi!


Ich war sehr positiv überrascht, von deiner harmonischen Energie und Ausstrahlung. Dadurch habe ich mich sehr frei und absolut entspannt gefühlt.

Mein Thema war "Konfliktlösung". Wir sind sehr schnell zu Kern vorgedrungen und Du hast mir verständlich erklärt, in welchen Punkten "Probleme" auftreten können und klar ausgeführt, wie ich diese in Zukunft souverän meistern kann. Ich habe absolut das Gefühl, dass mein Problem gelöst wurde!!! Es war so verständlich, dass ich es sofort verinnerlicht habe und bei einem Konflikt, der nach deinem Coaching auftrat ganz ruhig und souverän agieren konnte.

Vielen Dank für das großartige und wirklich hilfreiche Coaching! Ich empfehle dich vorbehaltlos weiter!

  • Diana Kemnitz

Hallo liebe Helvi,

Das Coaching mit dir war wirklich super, ich glaube, nach mehreren Coachings kann man in die Tiefe gehen, aber es tat sehr gut auch einmal eine andere Sichtweise zu hören. Ich hab es auf jeden Fall umgesetzt, was du sagtest und mir meine Prioritäten ganz klar definiert: zuerst das Reisen und dann kümmere ich mich um einen Job.

Gelöst habe ich es noch nicht ganz (in meinem Kopf), die Angst oder Bedenken, nicht alles zu erreichen oder zu versagen, ist immer noch da; um es komplett zu "beseitigen" bräuchte man bestimmt mehrere Coachingstunden. Aber es war sehr befreiend und auch spannend mit dir zu reden und festzustellen, dass es mehreren so geht wie mir. ;) Zudem finde ich, dass du eine ganz herzliche und sympathische Ausstrahlung hast und ich mich sehr gerne mit dir unterhalten habe!

  • Chantal F.

Das Gespräch mit Helvi hat mich gleich begeistert. Der Einstieg war super natürlich und sie gab mir zu jeder Zeit ein gutes Gefühl, eher wie eine gute Freundin. Mit dem Vorteil, dass sie mir als Coach unbefangen wertvolle Tipps und Methoden an die Hand gab, die mir bereits jetzt schon geholfen haben.

Jede/r, der auf der Suche nach Klärung mit einem bestimmten Thema oder mit sich im Allgmeinen ist, sollte auch mal einen Life Coach in Erwägung ziehen. Ich kann Helvi nur empfehlen!

  • Jenni A.

Wenn dich die Erfahrungsberichte angesprochen haben und du mit mir arbeiten möchtest, dann geht's hier entlang.